THIS IS WHY WE ROLL

Sitzt Du bequem?

Auf der Welt werden jeden Tag etwa 270.000 BÀume gefÀllt, um Toilettenpapier zu produzieren. Gleichzeitig haben immer noch unglaubliche 2,3 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sicheren und sauberen Toiletten. Das sind etwa 32% der Weltbevölkerung!

Wir halten diese Zahlen fĂŒr alarmierend. So alarmierend, dass wir The Good Roll entwickelt haben - eine Initiative, mit der wir beide Probleme zugleich in Angriff nehmen wollen. Es ist ein einzigartiges Konzept fĂŒr die Herstellung eines 100 % baumfreundlichen, ökologischen Toilettenpapiers aus recyceltem Papier. Einen Teil des Ertrags setzen wir in Zusammenarbeit mit der Stiftung Simavi dafĂŒr ein, möglichst vielen Menschen den Zugang zu guten SanitĂ€ranlagen zu ermöglichen. 

Damit das Ganze noch attraktiver wird, sprechen wir hier von einer superweichen, preiswerten, farbenfrohen und luxuriösen Designer-Rolle, die auf besonderem Weg zum Verbraucher gelangt. 

The Good Roll
Toilet paper that builds toilets.

The Good Roll ist eine Initiative von Melle Schellekens und Sander de Klerk.


Sozialer Beitrag

Wir möchten nicht nur 100% nachhaltig sein, sondern auch einen direkten sozialen Beitrag leisten.

Deshalb haben wir uns entschieden, fĂŒr die Verpackung unserer Produkte mit einer gemeinnĂŒtzigen Institution zusammenzuarbeiten.

Auf diese Weise bieten wir mehr als 50 Mitarbeitern Arbeit und Lebenshilfe. Dies sind Menschen, die einen Abstand zum Arbeitsmarkt haben. Zum Beispiel, weil sie eine körperliche, geistige oder psychische Behinderung haben.

Oder sie hatten gesundheitliche Probleme bzw. waren sĂŒchtig. Was auch immer der Grund ist - gemeinsam mit unserem Partner glauben wir, dass jeder einen Wert hat und arbeiten können sollte, wenn er es möchte. 


Team

Aufsichtsrat